GEMEINSAM ZUM ERFOLG

Unsere Netzwerkpartner stellen sich vor

FAVA-TRADING GmbH & Co. KG

www.fava-trading.com

Das junge Unternehmen der landwirtschaftlichen Produktion und des Agrarhandels hat seinen Sitz an der deutschen Nordseeküste. Die Verarbeitung des Produkts, der Premium Fava Bohnen, erfolgt unter strengsten Qualitätskontrollen. Am Produktionsstandort existieren modernste Sortier- und Verpackungsanlagen, so dass auf individuellste Kundenwünsche eingegangen werden kann.

 

Fritz Häcker GmbH & Co. KG

www.haecker-gel.de

Das über 130-jährige mittelständische Familienunternehmen ist international führender Hersteller verschiedener zukunftsorientierter und komplett recyclingfähiger Proteinklebstoffe. Es werden ausschließlich nachwachsende Naturrohstoffe auf Proteinbasis veredelt.

 

Gutena Nahrungsmittel GmbH

www.filinchen.de

Das Tochterunternehmen der WHG Weißenfelser Handels-Gesellschaft mbH kann auf eine über 70 Jahre lange Tradition zurückblicken und verbindet traditionelle Handwerkskunst mit modernsten Ernährungskonzepten. Das Unternehmen stellt Knusperbrot unter dem eingetragenen Namen „Filinchen“ her und hat in Deutschland eine gute Marktposition. Filinchen ist ein unter hohen Qualitätsstandards im Waffeleisen gebackenes Waffelbrot.

 

ERM Dipl.-Ing. Siesing GmbH & Co. KG

www.erm-siesing.de

Der Schwerpunkt des zertifizierten mittelständischen Unternehmens liegt in der Planung, Fertigung und Montage von Anlagen und Anlagenteilen sowie Rohrleitungssystemen auf dem deutschen und europäischen Markt. Es bietet ebenso Sonderkonstruktionen aus Edelstahl an. Das Unternehmen ist zur Erfüllung der Ansprüche der Kunden mit moderner WIG-Schweißtechnik einschließlich Orbitalschweißtechnik der neusten Generation ausgestattet.

 

ingo jänich ultraschall + technologien

www.jtt-ultraschall.de

Obiges, 2006 gegründetes, innhabergeführtes Unternehmen betätigt sich auf dem Spezialgebiet der Ultraschall-Applikationen im Bereich der Leistungs-Ultraschalltechnik. Sie ist bekannt durch ihre Innovationsfähigkeit und die solide Beratung der Kunden von der Idee bis zur praktischen Umsetzung in der Produktion und Forschung. Die Anwendungen verkörpern oft eine Hochtechnologie und umfassen vielfältige Themen beispielsweise aus der Biotechnologie, Chemie, Maschinen- und Anlagenbau sowie der Verfahrens- und Werkstofftechnik. Sie versteht sich als Dienstleister und bietet das Entwickeln von Einzelkomponenten, über Technik für Versuche bis hin zu kompletten Ultraschallanlagen an. Das Realisieren der Projekte erfolgt in enger Verbindung mit leistungsstarken Partnern aus Industrie und Forschung. Das Unternehmen ist an zahlreichen Patenten beteiligt.

 

NPZ Innovation GmbH

www.npz-innovation.de

Die zentrale Aufgabe des jungen mittelständischen Forschungsunternehmens ist die Koordination anwendungsorientierter Forschungsvorhaben mit übergeordneter Ausrichtung auf züchtungsrelevante Themen. Das Unternehmen übernimmt die Konzeptionierung und Initiierung von Projekten, optimiert die Koordination aller Projektpartner und gewährleistet so einen reibungslosen Projektablauf. Das Labor verfügt über eine sehr moderne Ausstattung mit leistungsstarken Geräten.

 

Quendt Innovation GbR
Heike Quendt, Matthias Quendt

www.quendt-innovation.de

Die Quendt Innovation bietet mittelständischen Herstellern und dem Handwerk der Nahrungsmittelbranche professionelle Services zur Stärkung ihrer Stellung im Markt. Das sind vorrangig Trend-Services + Scouting, Produktentwicklung sowie Implementierungs-Services. Basis der Quendt Innovation Produktentwicklung ist das ernährungsphysiologische Programm. Grundlage der Entwicklung sind Tradition und langjährige Erfahrungen des Kundenunternehmens, einschließlich der Rückmeldungen vom Handel und von Endkunden.

 

Girrbacher GmbH

www.girrbacher.de

Geschäftszweck der Girrbacher GmbH ist die Herstellung von sowie der Groß- und Einzelhandel mit Fleisch- und Wurstwaren von höchster Qualität. Das Unternehmen beliefert nicht nur Kunden regional, sondern ist auch überregional als zuverlässiger Partner bekannt.

 

Füllner & Partner Mechanische Fertigung und Ingenieurbüro GmbH

www.fuellner-gmbh.de

Obiges Unternehmen hat sich durch seine jahrzehntelange Tätigkeit zu einem anerkannten Spezialisten entwickelt. Die Hauptgeschäfte liegen in der umfangreichen Planung, Soft- und Hardwareentwicklung sowie 3D-Konstruktion und Fertigung von mechatronischen Bauteilen. Die positive Entwicklung des Unternehmens ist zusammen mit der anerkannten hohen Funktionalität, Qualität und Genauigkeit der Erzeugnisse vor allem auf eine zielgerichtete Forschung und Entwicklung zurückzuführen.

 

Hallesche Lackfabrik novatic GmbH

www.novatic.com

Das europaweit tätige mittelständische Unternehmen ist Bestandteil einer international agierenden Unternehmensgruppe und weltweit führender Anbieter von Beschichtungslösungen. Novatic entwickelt und liefert kundenbezogene maßgeschneiderte Beschichtungsstoffe in den Bereichen Baufarben, Korrosionsschutzbeschichtungen, Industrielacke, Bautenschutz, Fahrzeuglacke und Autoreparaturlacke. Die Beschichtungen sind hochwertig, innovativ und umweltschonend.

 

Universität Leipzig, Institut für Lebensmittelhygiene

https://lebensmittelhygiene.vetmed.uni-leipzig.de

Das Institut für Lebensmittelhygiene bietet seine Ausbildung in den Fachgebieten Lebensmittel-, Fleisch- und Milchhygiene an. Es ist anerkannte Weiterbildungsstätte für die Ausbildung zum Fachtierarzt in den eben genannten Fachgebieten und bietet seinen Kunden ebenso wissenschaftlich basierte Lösungsansätze u.a. bei Produktentwicklungen oder bei routinemäßigen Untersuchungen von Lebensmitteln an. Bei rechtlichen Fragen steht das Institut beratend zur Seite.
Ziel der Forschung ist die Sicherung eines hohen Verbraucherschutzniveaus auf Basis eines mikrobiologisch-technologisch orientiertes Forschungsprofils. Die Grundlagenforschung erfolgt erregerbasiert.

 

Institut für Lebensmittel- und Umweltforschung e.V.

www.ilu-ev.de    www.ilu-ev.eu

Als Bindeglied zwischen Wissenschaft und Wirtschaft ist das Institut für Lebensmittel und Umweltforschung e.V. (ILU) gemeinnützig tätig und rechtlich und wirtschaftlich selbstständig.
Das Institut hat sich die Forschung und Entwicklung im Bereich der Lebensmittel- und Umwelttechnologien sowie deren angrenzende Gebiete zur Aufgabe gemacht. Schwerpunkte hierbei sind:

 

  • Rohstoffe für innovative Lebens- und Futtermittel
  • Werkstoffentwicklung unter Gesichtspunkten der Bioökonomie
  • Energieeffiziente Verfahren/Technologieentwicklung
  • Umweltchemikalien

 

Der ILU e.V. arbeitet multidisziplinär mit anderen nationalen und internationalen wissenschaftlichen Einrichtungen, insbesondere mit Universitäten und Fachhochschulen, zusammen.

 

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

www.landw.uni-halle.de

Anbau und Tierernährung: Das Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften gehört zur Naturwissenschaftlichen Fakultät III der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Mit den derzeit 21 Professuren werden die Bereiche Boden-, Pflanzen-, Tier- und Ernährungswissenschaften sowie die Wirtschafts- und Sozialwissenschaften des Landbaus abgedeckt.

 

Mit der Einrichtung von Versuchsfeldern und Ställen, welche das heutige Institut schon im 19. Jahrhundert Professor Julius Kühn zu verdanken hat, kann damals wie heute die enge Verbindung zwischen Wissenschaft und Praxis für Lehre und Forschung gelebt werden.